Ein Vergnügen, das uns die Natur schenkt, ist, auf einem der vielen Wege zu spazieren, und die Landschaft der Weinberge zu genießen. Der Spaziergang, den wir vorschlagen, führt durch das Anbaugebiet mit Herkunftsbezeichnung DO Binissalem, wo die Kultur des Weines von den Römern eingeführt wurde und deren Spuren in jeder Ortschaft der Insel und auf vielen Wegen und Pfaden, die in dieser Zeit angelegt wurden, zu finden sind. Wir laden Sie ein, das auf der Karte eingezeichnete Labyrinth der Wege zu erkunden, die durch beeindruckende Landschaften mit Weinbergen und  Mandel-, Johannisbrot-, Oliven- und Feigenbäumen führen und einen Panoramablick auf die Sierra de Tramuntana bieten. Diese Wege führen bis zu den Ortschaften, Dörfern und Weinkellereien, die das Anbaugebiet mit Herkunftsbezeichnung DO Binissalem bilden.

Binissalem

Som un tall de vermadors
i som de Binissalem
i sempre duim un cistell
ben ple de rem amorós.

Binissalem ist ein Dorf mit herrschaftlichen Steinhäusern, in dem qualitativ hochwertiger
Wein hergestellt wird....

Mehr dazu
Binissalem

Consell

A Consell, el dimoni no hi va trobar remei.

Consell spielte zur römischen Zeit eine wichtige Rolle auf Mallorca, da es an einer der meistbereisten
Straßen der Insel lag. Die hohen Amtsträger der römischen Truppen...

Mehr dazu
Consell

Santa Maria del Camí

On hi ha pi,
hi ha bon vi.

Santa Maria del Camí hat sich seit der Antike auf Weinbau und Weinkellerei spezialisiert. Im 18. Jh. gewann die Herstellung von Branntwein an Bedeutung, und es kam zu einem regen Export nach Europa...

Mehr dazu
Santa Maria del Camí

Sencelles

A Sencelles hi ha
dones que saben brodar,
i homes que saben plantar
vinyes bones per fer vi.

Die Weinerzeugung war einer der Faktoren für den wirtschaftlichen Aufschwung von Sencelles ab dem 13. Jh. Für das...

Mehr dazu
Sencelles

Santa Eugènia

Diuen que en anar a vermar
se’n duen ses portadores.
Al·lotes anit se fa
es ball de ses vermadores.

Unterlagen aus dem 13. Jh. belegen, dass der Berg Son Seguí Podium Vinearum, d.h. Weinberg genannt wurde. In...

Mehr dazu
Santa Eugènia

cerrar mensaje Wir benutzen eigene und Drittanbieter-Cookies, um unseren Service zu verbessern und die angezeigten Werbungen aufgrund der Analyse Ihres Surfverhaltens auf Ihre Interessen maßzuschneidern. Wenn Sie weitersurfen, bedeutet es, dass Sie diese Anwendung akzeptieren. Weitere Informationen.